Dubai ist ein Shopping-Paradies. In den letzten Jahren sind hier viele neue riesige Einkaufstempel entstanden. Die Shopping Malls in Dubai wurden nach Amerikanischem Vorbild gebaut. Und verbinden Einkaufen mit Unterhaltung und Gastronomie. Bei all diesen Einkaufsversuchungen scheint der Spitznamen „Do Buy“ für Dubai gar nicht so abwegig zu sein.

Die Preise für Markenartikel sind mit jenen in Deutschland durchaus vergleichbar. Und wer alleine wegen der Warenpreise nach Dubai fliegt um hier einzukaufen wird enttäuscht sein. Das Angebot ist hingegen riesig und absolut beeindruckend. Die Läden in den verschiedenen grossen Einkaufszentren unterscheiden sich so gut wie nicht. Grössere Marken sind in allen anzutreffen. Es spielt also nicht so eine Rolle für welches Einkaufszentrum sie sich für ihre Shopping-Tour entscheiden. Trotzdem möchten wir es nicht unterlassen ihnen den einen oder andern Hinweis für ihre Dubai Shopping Tour zu geben.

Die Shopping Malls in Dubai im Überblick:

Dubai Mall

Die grösste und bekannteste Mall in Dubai verfügt über mehr als 1200 Geschäfte. Ausserdem gibt es hier ein gigantisches Aquarium, ein Indoor-Eisfeld und ein grosses Aquarium. Im Untergeschoss der Dubai Mall ist ausserdem ein Supermarkt vorhanden. Die Dubai Mall liegt in Dubai Downtown. Eine Shoppingtour hier lässt sich ideal mit dem Besuch des Burj Khalifa und dem Betrachten der Dubai Fountain verbinden.

Mall of the Emirates

Ebenfalls ein sehr grosses Einkaufszentrum. bekannt vor allem für seine Indoor-Skianlage Ski Dubai. Mitten im Einkaufszentrum ist eine 400 Meter lange Schneepiste untergebracht. Ein Sessellift bringt die Skigäste nach oben, von wo sie gemütlich herunterflitzen können.

Ausserdem befindet sich direkt in der Mall of the Emirates ein 5 Sterne Kempinski Hotel. Auch hier gibt es ein grosses Gastronomieangebot. Die Mall zählt insgesamt über 65 Restaurants.

IBN Batutta Shopping Mall

2005 wurde dieses Shoppingcenter eröffnet, damit zählt die IBN Batutta Shopping Mall zu den älteren in Dubai. Sie liegt etwas ausserhalb von Dubai und ist deshalb besonders für Urlauber der Dubai Marina interessant. Diese erreichen die IBN Battuta Mall innerhalb von wenigen Minuten per Metro. Die IBN Batuta Mall ist deutlich kleiner als die Mall of the Emirates und die Dubai Mall. Rund 270 Geschäfte, verteilt auf verschiedene Themenbereiche finden sich hier. Für Feriengäste auf der „The Palm Jumeirah“ Insel sind die beiden Shopping Malls „Mall of the Emirates“ und „IBN Battuta Mall“ übrigens etwa gleich weit entfernt.